Kunsthalle Bremen

Dienstag, 4. Dezember
19:00 – 20:30

Buchpräsentation
Manfred Holtfrerich Blätter 1-236

Prof. Dr. Christoph Grunenberg im Gespräch mit Manfred Holtfrerich

Das Buch Manfred Holtfrerich Blätter 1-236 stellt chronologisch alle bisher gemalten Aquarelle der Serie „Blätter“ dar, je Seite eine Abbildung.
Sie zeigen Blätter im Stadium ihres Verfalls, äußerst naturalistisch und so klar und direkt wie möglich. Die gefundenen und in natürlicher Größe gemalten Blätter zeigen sich als vollkommene Bildformen; sie sind ein kompositorisches Spiel der Natur und damit auch ein Sinnbild dessen, was ein Bild ist. Der Betrachter wird in seinem ästhetischen Empfinden unmittelbar berührt.
Die Serie der „Blätter“ beginnt 1990 und umfasst zur Zeit 236 Arbeiten. Sie sind aquarelliert auf Büttenpapier im Format 50 x 42 cm. Wie die Aquarelle zeigen die Reproduktionen die Blätter im Maßstab 1:1.

Manfred Holtfrerich Blätter 1-236
Verlag der Buchhandlung Walter Konig und Kunsthalle Bremen
256 Seiten, 236 farbige Abbildungen, Schweizer Broschur
€ 39,80

Kosten
Eintritt in die Kunsthalle Bremen